"Uncharted" erscheint digital am 19. Mai

Nun steht der Starttermin für den Abenteuerfilm mit Tom Holland und Mark Wahlberg fest.

In einem Monat wird eines der großen Action-Abenteuer dieses Jahres auf Video-on-Demand landen. Nun steht der Veröffentlichungstermin für „Uncharted“ fest, den ihr am 19. Mai zu Hause sehen könnt.

Tom Holland schlüpft in die Rolle des Abenteurers Nathan Drake, den Spielefans aus den überaus beliebten „Uncharted“-Spielen bestens bekannt sind. In der Filmfassung treffen wir auf einen jüngeren Drake, der mit Hilfe von Mentor Sully (Mark Wahlberg) nach mythischen Schätzen sucht.

Der Videospielfilm wurde von vielen lange erwartet. Es dauerte ein paar Jahre und Direktorenwechsel, bis alles fertig war. Bereits 2010 war die Rede davon, dass Wahlberg Nathan Drake spielen würde. Regisseure wie Shawn Levy („Free Guy“), Travis Knight („Bumblebee“) und Dan Trachtenberg („10 Cloverfield Lane“) sind gekommen und gegangen. Am Ende – und nach mehreren Terminverschiebungen – wurde das Projekt mit Hilfe von „Venom“-Regisseur Ruben Fleischer in den Hafen gerudert.

“Uncharted” wurde von Kritikern kühl aufgenommen, scheint aber sein Kinopublikum gefunden zu haben. Mit Einnahmen von 389 Millionen Dollar ist er der bis dato zweitlukrativste Hollywood-Film des Jahres.

Und am 19. Mai ist es möglich, Abenteuer zu erleben, ohne das Wohnzimmer zu verlassen, dann erscheint „Uncharted“ als digitaler Werbespot. Am 6. Juni kann der Film im physischen Format ausgeliehen und gekauft werden.

No comments:

Post a Comment