"Fast & Furious 10" hat einen neuen Titel

Und da fiel der Startschuss: Vin Diesel gibt bekannt, dass die Aufnahmen zu „Fast X“ offiziell im Gange sind.
Leider war es nicht „Fast10 Your Seatbelts“, auf das einige gehofft hatten. Der zehnte Film der actiongeladenen Franchise scheint sich mit dem Titel „Fast X“ zu begnügen. Dies wird von Vin Diesel angekündigt, der auf Instagram ging, um den ersten Drehtag zu feiern.

Nun rollt die beliebte Filmreihe ihrem Ziel entgegen. Die Idee ist, zwei Filme gleichzeitig aufzunehmen, die zusammen ein megageladenes Finale bilden. Zu Diesel gesellt sich natürlich auch die Familie: Sung Kang, Michelle Rodriguez, Ludacris und Nathalie Emmanuel kehren in ihre Rollen zurück. Neu im Ensemble sind Jason Momoa („Aquaman“) als Bösewicht sowie Brie Larson („Captain Marvel“) und Daniela Melchior („The Suicide Squad“) in noch geheimeren Rollen.

Wir wissen noch nichts über die Handlung, aber wir erwarten schnelle Autos, wilde Stunts, Explosionen und einige angenehme Momente am Grill, wo Sponsoren getragen werden und familiäre Gemütlichkeit im Mittelpunkt stehen kann.

„Fast & Furious 10“… sorry, „Fast X“ fliegt im Mai nächsten Jahres in die Kinos.

No comments:

Post a Comment