Streaming-Premiere: „Scream“ erscheint jetzt auf Paramount+

Der Horror-Horror des Winters ist bald zum Streamen verfügbar. Am Dienstag können wir „Scream“ endlich auf Paramount+ sehen.

1996 kam der Horrorkönig Wes Craven (Ruhe in Frieden) mit seinem neuen Film „Scream“ heraus. Der Film war ein Erfolg als gruseliger, aber auch lustiger und innovativer Film mit vielen Meta-Elementen. “Scream” hat sich vielleicht nicht verändert, aber entwickelt, was Horrorfilme sein können.

26 Jahre und drei weitere Filme später kehrt Ghostface nach Woodsboro zurück und versetzt die Stadt erneut in Angst und Schrecken. Sogar einige der ursprünglichen Charaktere kehren zurück, um Ghostface ein für alle Mal zu beenden.

Das Franchise stellt auch einige neue (möglicherweise) zukünftige Stars vor, die alle gute Leistungen erbringen. Allen voran Jenna Ortega in der Rolle der Tara, die zur Zeit des Schreibens mit einem weiteren Horrorfilm in Form von „X“ auch im Kino reüssiert. Vielleicht haben wir eine neue Horrorkönigin in der Stadt. Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gilett („Ready or Not“) übernehmen die Fackel von Craven und verwalten das Vermächtnis gut.

“Scream” hat sich in den Kinos mit insgesamt 140 Millionen Dollar weltweit durchgesetzt und jetzt endlich können wir alle, die “Scream” im Kino genossen haben, es wieder zu Hause auf der Couch besuchen. Wer es noch nicht gesehen hat, hat natürlich auch die Möglichkeit, mit einer Schüssel Popcorn das heimische Sofa herunterzukrabbeln und hochklassigen und nostalgischen Horror zu genießen.

No comments:

Post a Comment